Im Deutschkurs Wien in der Kleingruppe, Intensivkurse die Spaß machenNach dem Deutschkurs den Prater in Wien besuchenDeutschkurs Wien und die Stadt entdecken. Der Intensivkurs findet mitten in der Stadt statt.Kulturprogramm in Wien und DeutschkurseDas Belvedere: nach dem Intensivkurs die Geschichte der Donaumonarchie entdeckenDas Parlament: nur einige Minuten von Ihrem Deutschkurs Wien entfernt. Nach dem Intensivkurs um den Ring fahren und Wien entdecken
Deutschkurs in Wien

 

 

Kunst, Kultur, Gebäude

 

Stephansdom ...

 

ist das größte sakrale Bauwerk Wiens. Der 137 Meter hohe Turm ist das Wahrzeichen der Stadt. Die Westfassade, das Riesentor und die Heidentürme sind spätromanisch, der Hallenchor frühgotisch, das Langhaus und der Südturm sind aus der Hochgotik. Ein Hauptwerk der Steinmetzkunst aus der Spätgotik ist die Kanzel von Anton Pilgram mit dem Selbstportrait, dem "Fenstergucker". Das Hochgrab Kaiser Friedrichs III. im Chorschluss ist das reichste Grabmal der Gotik.

 

Tip: Schau dir die Pumerin und die Katakomben an!

(Die Pumerin ist die Glocke des Stephansdoms. Von dort hat man nicht nur eine schöne Aussicht über Wien, ihr Läuten wird zu Silvester über das Fernsehen übertragen. In den Katakomben sind alte Grabmäler.)

 

Erreichbarkeit: *****

U1, U3 "Stephansplatz"

Ermäßigungen für Studenten und Gruppen

Informationen unter +43(1) 515 523 526

 

Schönbrunn

 

Schönbrunn ist eine große Parkanlage, in der sich das Schloss Schönbrunn, der Schlosspark, die Gloriette, das Palmenhaus, die Wagenburg, der "Schöne Brunnen" so wie der älteste und modernste Tiergarten der Welt befinden. Das Palmenhaus ist das größte Glashaus Europas, in den drei Pavillons herrschen verschiedene klimatische Bedingungen, so dass dort Pflanzen aus der ganzen Welt leben können. Die imitierten Tiergeräusche geben dem Besucher das Gefühl in die Welt der Exotik einzutauchen.

 

Tip:

Nachtwanderung (mit Nachtsichtgerät) im Tiergarten, Weihnachtsmarkt im Dezember

Erreichbarkeit:

U4, "Hietzing", bis zum Eingang hat man noch einen Fußweg von ca. 5 Minuten

Straßenbahnlinien 10, 58, 60

 

Öffnungszeiten

April - Juni, Sept., Okt. täglich 8.30 - 17.0

Juli, Aug. täglich 8.30 - 19.00

November - März täglich 8.30 - 16.30

Palmenhaus: Mai - September: 09:30 Uhr -18:00 Uhr

Oktober - April: 09:30 - 17:00 Uhr

 

Ermäßigung mit Wien-Karte

Kombi-Karte mit Tiergarten

Informationen +43(1) 811 132 39

E-Mail info@schoenbrunn.at

Palmenhaus +43(1)877 508 74 06

 

 

Riesenrad

 

Das Riesenrad wurde in den Jahren 1896 - 1898 errichtet, weil sich Wien in einer wirtschaftlichen Blütezeit befand und man einen neuen Publikumsmagneten schaffen wollte.

 

Das Riesenrad ist ein bautechnisches Meisterwerk. Der höchste Punkt des Rades befindet sich 64,75 Meter über dem Erdboden. Der Durchmesser des Rades beträgt 61 Meter. Lediglich die Radachse wiegt 16,3 Tonnen hat einen Durchmesser von einem halben Meter und ist 10,87 Meter lang. Die gesamte Konstruktion wiegt gewaltige 430,05 Tonnen.

 

Tip:

mit einem Besuch des gesamten Vergnügungsparks, des Planetariums oder einem Spaziergang in der Hauptallee verknüpfen

 

Erreichbarkeit:**

U1, "Praterstern"

Straßenbahnlinien O,5,21

Schnellbahn 1, 2, 3

Eintritt/Person: EUR 0,36 - 3,27

Ermäßigung mit Wien-Karte

Informationen +43 (1) 512 83 14

E-Mail riesenrad@adis.at

 

 

Das Belvedere

 

...ist der ehemalige Wohnsitz der Habsburger. Es gibt das Untere und das Obere Belvedere. Sie sind gemeinsam in einem sehr schönen Garten mit Teichen und Irrgärten und dienen heute als Kunstgalerien.

 

Tip:

ausgefallene Botanik, wunderschön zum Entspannen

 

Öffnungszeiten

01.04.2002 bis 23.10.2002,

Dienstag bis Sonntag 10.00 bis 18.00 Uhr

Eintritt/Person: EUR 2,00 - 7,50

Ermäßigungen für Studenten (bis 27J.), Besucher mit Wien-, Ö1-, oder Verkehrsbüro-Karte und Gruppen

 

Erreichbarkeit: ***

Oberes Belvedere: Prinz-Eugen-Straße 27, Straßenbahnlinie D

Erreichbarkeit:****

Unteres Belvedere: Rennweg 6A, Straßenbahnlinie 71

Informationen +43(1) 79 55 70

 

 

Der Donauturm

 

...ist ein 252m hoher Turm mit Aussichtsterrasse, Cafe und Restaurant. Er wurde 1964 anlässlich der Internationalen Gartenbauausstellung errichtet.

 

Tip:

bei schönem Wetter hat man einen sehr guten Panoramablick über ganz Wien und sein Umland.

 

Öffnungszeiten:

10 Uhr bis 24 Uhr

Liftpreise: Erwachsene: 5,20 Euro, Studenten: 4,10 Euro

 

Erreichbarkeit:*

U1, "Alte Donau"

Erreichbarkeit: **

Autobuslinie 20B

Ermäßigung mit Wien-Karte

Informationen +43(1)2633572

E-Mail rudolf_koger@donauturm.at

 

Die Hofburg

 

Der Komplex umfasst ein Areal von 240000 m², 18 Trakte mit 2600 Räumen, sowie über 50 Stiegen und 19 Höfe.

Stilistisch spannt sich der Bogen von der Gotik bis zum Ringstraßenstil. Bis zum Ende der Österreichisch-Ungarischen Doppelmonarchie im Jahre 1918 war hier die Residenz der Habsburger und somit das Zentrum kaiserlicher Tradition und Regentschaft.

In der Hofburg befinden sich unter anderem die Österreichische Nationalbibliothek (interessant ist der barocke Prunksaal der Nationalbibliothek, welcher als der schönste Bibliotheksaal der Welt bezeichnet wird), verschiedene Museen, die Kaiserappartements und die weltberühmte Spanische Hofreitschule mit ihren Lipizzanerhengsten. Auch die Schatzkammern, die Burgkapelle und der Heldenplatz mit dem Prinz-Eugen-Denkmal sind hier zu finden.

 

Tip:

wegen des großen Andrangs untertags komm möglichst früh, benutze die originellen "City-Busse"!

 

Erreichbarkeit: ****

U3, "Herrengasse"

Straßenbahn D, J, l, 2

Bus 57A "Burgring", Bus 2A, 3A "Michaelerplatz"

 

Führungen

Kaiserappartements: 10 bis 16 Uhr zu jeder vollen Stunde

Silberkammer: 11 und 15 Uhr,

 

Öffnungszeiten

täglich 9 - 16.30

Eintritt/Person: EUR 2,50 - 9,40

Hauptbibliothek: Während der Hauptausstellung (Mai - Oktober)

Mo - Mi, Fr und Sa 10.00 - 16.00

Do 10.00 - 19.00

So und Feiertage 10.00 - 14.00

November - April

Mo - Sa 10.00 - 14.00

So und Feiertag geschlossen

Ermäßigung mit Wien-Karte und für Studenten und Familien

Informationen +43(1) 58 75 55 45 15

Prunksaal der Nationalbibliothek +43(1) 534 10

E-Mail onb@onb.ac.AT

 

 

Das Parlament

 

Das Parlament ist im Stil der griechischen Architektur erbaut, davor steht der Pallas-Athene-Brunnen.

 

Tip:

Führungen von Montag bis Donnerstag um 11 und 15 Uhr, Freitag: 11, 13, 14, 15 Uhr, Samstag und Sonntag gegen Voranmeldung, Mitte Juli bis Mitte September: Montag bis Freitag um 9, 10, 11, 13, 14 und 15 Uhr

 

Erreichbarkeit:*****

Straßenbahnlinien D,J,1,2 "Parlament"

U3 "Volkstheater"

Informationen +43 (1) 401 102 211

 

Das Rathaus

 

...ist der bedeutendste nicht kirchliche Bau Wiens im neugotischen Stil. Es ist der Amtssitz des Bürgermeisters und der Tagungsort von Stadtsenat/Landesregierung und Gemeinderat/Landtag.

Die Turmhöhe beträgt 97,9 m, auf dessen Spitze steht der sogenannte "Eiserne Rathausmann", der 6 m misst.

 

Tip:

Clubbings im Rathaus. Im Winter ist auf dem Rathausplatz "der Christkindlmarkt", im Sommer findet dort das Filmfestival statt, bei dem täglich gratis auf einer Leinwand im Freien Opern- und Ballettaufführungen vorgeführt werden, außerdem gibt es Speisen aus aller Welt. Netter Treffpunkt!

 

Führungen:

Montag, Mittwoch, Freitag 13 Uhr

Erreichbarkeit*****

U2 "Rathaus"

Straßenbahnlinie J "Rathaus"

Informationen +43 (1) 525 50

 

 

Die Staatsoper

 

Die Wiener Staatsoper zählt zu den führenden Opernhäusern der Welt. Weltberühmte Künstler und die Wiener Philharmoniker haben tragenden Anteil am Ruf Wiens als eine der großen Musikmetropolen der Welt.

 

Einen Höhepunkt bildet jedes Jahr der Wiener Opernball. Er ist der gesellschaftliche Höhepunkt der Ballsaison, er hat viele Anhänger, aber auch Kritiker.

 

Tip:

Die Staatsoper ist gleich gegenüber der Sprachakademie Blaise & Pascal. Du kannst also nach dem Deutschkurs in ein typisches Wiener Kaffeehaus gehen und den anschließenden Abend in der Oper verbringen.

 

Erreichbarkeit:*****

U1, U2, U4 "Karlsplatz/Oper"

Straßenbahnlinien D,J,1,2,62,65

Informationen: +43 (1) 514 442 413

 

 

 

 

 

 

 

 

Deutschkurse:

info@deutschakademie.at

Tel: +43-1-585 73 13

Fax: +43-1-585 57 13

 

 

 

Wien entdecken und Deutsch lernen

Wien und Deutsch lernen

Deutsch lernen in Wien macht Spaß!

 

 

 

Ich lerne Deutsch!

 
Ich besuche einen Deutschkurs an der Deutschakademie in Wien.